Kontraktionen während der Schwangerschaft: was zu erwarten ist – Themenübersicht

Regelmäßige Kontraktionen kann bedeuten, dass Ihr Uterusmuskulatur strafft (Vorwehen) oder dass Sie in der Arbeit. Es kann schwierig sein, den Unterschied zwischen Vorwehen und wahre Arbeit zu erzählen. Wenn es irgendeinen Zweifel gibt, rufen Sie Ihren Arzt.

Während des zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft, können Sie Episoden haben, wenn Sie Ihren Bauch strafft und wird zur Note fest, entspannt sich dann. Es sind Episoden Anziehen (Kontraktion) der Uterusmuskulatur genannt Vorwehen. Diese normalen Kontraktionen können mild sein, oder sie können stark genug sein, um Sie zu stoppen, was Sie tun.

Vorwehen kann schon in der 20. Woche der Schwangerschaft beginnen, aber sie meistens zwischen dem 28. und 30. Woche.

Vorwehen kann während des 9. Monats, wie etwa alle 10 bis 20 Minuten treten häufig.

gehen in der Regel während des Trainings oder Aktivität entfernt. Echte Wehen fortsetzen oder erhöhen mit Aktivität; Sind mehr in Ruhe spüren.

Vorwehen

Die Länge einer normalen Schwangerschaft ist 37 bis 42 Wochen ab dem Tag der letzten Menstruation der Frau gemessen. Vorzeitige Wehen tritt vor der 37. Schwangerschaftswoche. Vor 20 Wochen, die vorzeitige Wehen bis zur Auslieferung führt, ist eine Fehlgeburt (Spontanabort).

Vorzeitige Wehen ist bei einer Frau diagnostiziert, die von 20 bis 37 Wochen schwanger ist und hat regelmäßige Uteruskontraktionen. Dies bedeutet, 4 oder mehr in 20 Minuten oder etwa 8 oder mehr in 1 Stunde.

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie regelmäßig Kontraktionen für eine Stunde gehabt haben, auch wenn Sie ein Glas Wasser gehabt haben und ruhen.

Frühe Arbeit ist oft der längste Teil des Geburtsvorgang, manchmal 2 bis 3 Tagen. Uteruskontraktionen

In der frühen Arbeit, öffnet sich der Gebärmutterhals (Streckungen) bis etwa 3 cm (1,2 Zoll)..

Sind leicht bis mittelschwer und etwa 30 bis 45 Sekunden dauern. Sie können während dieser Kontraktionen im Gespräch zu halten; Mai, etwa 5 bis 20 Minuten auseinander unregelmäßig sein, und für eine Weile sogar stoppen kann.

Erstgebärenden viele Stunden des frühen Arbeit ohne den Gebärmutterhals Dilatationsvorrichtung haben. Sie können ins Krankenhaus zu gehen und wieder nach Hause geschickt werden, bis Sie eine aktive Arbeits oder Ihr Wasser bricht (Ruptur der Membranen) beginnen.