früh einsetzende Alzheimer-Krankheit: Ursachen, Symptome und Behandlung

Sie vergessen Dinge. Es ist nicht nur die gelegentliche Name oder Datum oder verlegt Tasten, aber die Menschen und Ereignisse, die ein Teil des Gewebes Ihres Lebens haben. Manchmal ist der Weg nach Hause von der Arbeit nicht vertraut zu sein scheinen. Sie gehen in der Küche das Abendessen zu machen und das Rezept nicht folgen können. Sie haben einige Hinweise auf Ihrer elektrischen oder Wasserrechnung bekommen, nach Jahren ohne Zahlungsverzug.

Aber du bist in der Ende der 40er Jahre, so konnte es nicht Alzheimer-Krankheit sein, könnte es?

Erkrankung der weißen Substanz ist das Tragen weg von Gewebe in der größten und tiefsten Teil des Gehirns aufgrund von Alterung. Dieses Gewebe enthält Millionen von Nervenfasern oder Axone, die andere Teile des Gehirns und des Rückenmarks verbinden und signalisieren die Nerven miteinander zu reden. Ein Fettmaterial namens Myelin schützt die Fasern und verleiht der weißen Substanz seine Farbe; Diese Art von Gehirngewebe hilft Ihnen, schnell denken, gehen Sie geradeaus und hält Sie fallen. Wenn es erkrankt, bricht das Myelin nach unten. Die Signale …

Es könnte. Diese Dinge können manchmal jedem passieren, aber es könnte auch ein Zeichen für etwas ernster sein.

Früh einsetzende Alzheimer-Krankheit ist vor dem Alter diagnostiziert 65. Die Nachrichten in der Regel schockierend ist, und es bedeutet, dass Sie sich jetzt für große Veränderungen zu planen voraus, so dass Sie sicher sein und die Pflege, die Sie brauchen, wie die Zeit vergeht.

Die früh einsetzende Form am häufigsten zeigt sich, wenn Sie in Ihrem 40er und 50er Jahre sind. Aber es ist nicht ungewöhnlich für Menschen als ihren 30er Jahren als jung zu erhalten.

Weil Alzheimer Sie Ihr Gedächtnis raubt, wird Ihre Fähigkeit, klar zu denken, und schließlich von sich selbst zu nehmen, müssen Sie ein starkes Support-System. Wenden Sie sich an Familie, Freunde und lokale Kapitel der Alzheimer-Gesellschaft und andere Gruppen zu beginnen, einen Plan für den Rest Ihres Lebens.

Es gibt nicht eine einzige Test, den Sie früh einsetzende Alzheimer bestätigt haben. Aber es gibt mehrere Möglichkeiten, um Ihr Arzt überprüft, um zu sehen, wenn Sie es haben.

Zunächst wird er Sie über Ihre medizinische Vorgeschichte fragen, alle Symptome, die Sie jetzt stört. Sie werden auch Tests nehmen, die Ihr Gedächtnis überprüfen und zu sehen, wie gut Sie Probleme zu lösen.

Sie können auch bildgebende Untersuchungen erhalten, die für Veränderungen in Ihrem Gehirn schauen und kann helfen, andere Ursachen für Ihre Symptome ausschließen. Sie können einen CT-Scan umfassen, die eine leistungsfähige Röntgen ist, die detaillierte Bilder in Ihrem Körper macht. Oder Sie könnten eine MRT erhalten, die Magneten und Radiowellen verwendet, um Bilder zu erstellen.

Ihr Arzt kann auch Tests deuten darauf hin, dass für Veränderungen in Genen suchen, die auf die früh einsetzende Alzheimer verknüpft sind.