Dupuytren’sche: Fragen für und von Ihrem Arzt

Wenn Sie oder eines geliebten Menschen Symptome von Morbus Dupuytren hat, auch als Morbus Dupuytren bekannt ist, ist es wichtig, einen Arzt für eine endgültige Diagnose zu sehen. Ihr Arzt kann auch Ihre Fragen zu beantworten Dupuytren’sche, einschließlich dessen, was zu erwarten ist, und Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Wenn Sie Ihren Arzt zu sehen, wird er oder sie fragen Sie wahrscheinlich folgende Fragen

Nach einer Diagnose zu erreichen, wird Ihr Arzt allgemeine Informationen über die Krankheit des Dupuytren, einschließlich, was Sie erwarten und Optionen möglich Behandlung kann. Sie können eine Liste von Fragen vorbereitet werden soll, vor der Zeit mit Ihnen zu nehmen. Bringen Sie ein Notizbuch und Stift, so dass Sie die Details aufzeichnen kann.

Mögliche Fragen Sie Ihren Arzt fragen, umfassen

QUELLEN

Keith Segalman, MD, Handchirurg, Union Memorial Hospital, Baltimor; Groß Chesapeake Hand-Spezialisten, Luther, MD; Vorsitzender des Public Awareness Committee, Gesellschaft für Chirurgie der Hand.

Taizoon H. Baxamusa, MD, FACS, Illinois Bone & Joint Institute, Morton Grove, I; Sprecher, Association of Orthopaedic Surgeon; Associate Professor für klinische orthopädische Chirurgie, University of Illinois.

Gesellschaft für Chirurgie der Hand: “. Dupuytren-Krankheit”

Association of Orthopedic Surgeons: “Dupuytren-Kontraktur.”