Diabetes: mit Ihren Gefühlen über Ihre Ernährung Bewältigungs

Diabetes Trends

Unsere Emotionen beeinflussen, was wir ea; wenn wir essen und wie viel wir essen. So negative Gefühle mit Ihnen stören; Fähigkeit, Ihre Ernährung fo zu folgen; Diabetes.

Sie; Gefühle können auch für Diabetes Sie folgen Ihrer Ernährung helfen. Wenn Sie wie yo fühlen; tun etwas Gutes für Ihre Gesundheit sind, können Sie motiviert fühlen. Dann ma Sie; fühlen sich noch besser über Ihre Ernährung und Sie.

Um mit Ihnen; Gefühle effektiv

Wie mit negativen Gefühlen über Ihre Ernährung für Diabetes zu behandeln

Die Leute denken oft tha; nach einer Diät für Diabetes bedeutet Lebensmittel, die sie mögen und mit zu ea Aufgeben; Lebensmittel, die sie nicht mögen. Wenn Sie eine Diät für Diabetes denken bedeutet, dass Sie nicht essen kann; der Lebensmittel, die Sie mögen, versuchen Sie die folgende Übung

Aus der Liste unten, chec; alle Gefühle haben Sie über eine Diät für Diabetes. Fügen Sie alle anderen negativ; Gefühle, die Sie haben über die Diät.

Identifizieren Sie, was Sie von Angst sein kann, wütend über, o; beständig in; Gefühle Tagebuch (Was für ein PDF-Dokument ist?).

Richtet nicht yoursel; indem Sie Ihre Gefühle. Es ist, was Sie, daß die Dinge mit ihnen zu tun.

Nur l Ermittlung; warum haben Sie ein negatives Gefühl, nicht genug, um Sie von zu befreien it-Sie t müssen; etwas tun, gehen davon zu lassen. Nehmen Sie in Ihre Gefühle Tagebuch, wie Sie mit jeder negativen Gefühl zu tun planen.

Sie können g lassen; von negativen Gefühlen durch

E. Gregory Thompson, MD – Innere Medizin; Rhonda O’Brien, MS, RD, CDE – Certified Diabetes Educator

14 November 2014